Traumatherapie und systemische Beratung

Traumatherapie

Vielen Beschwerden liegen traumatische Erfahrungen zu Grunde, ohne dass diese Zusammenhänge offensichtlich erkennbar sind. Trauma ist nicht ein schreckliches Ereignis, es ist das, was ausgelöst durch dieses Ereignis im Nervensystem steckegeblieben ist. Möglicherweise kann eine Bearbeitung mit Somatic Experiencing (SE®) neue Wege aus dem Leid aufzeigen.
Mein Wunsch ist es, Ihnen Beratung anzubieten, die Sie ermächtigt, Ihr Leben so zu gestalten, dass Ihre Wünsche und Bedürfnisse im Alltag erfüllt werden. Kein Anliegen zur Beratung ist zu klein oder groß, wenn es Sie in Ihrem Leben beeinträchtigt.

Somatic Experiencing®

“Trauma ist die am meisten vermiedene, ignorierte, verleugnete, missverstandene und unbehandelte Ursache menschlichen Leidens.” Dr. Peter A. Levine.

Traumatisches Erleben, ob einmalig oder wiederholt, kann unser Nervensystem nachhaltig irritieren. Wir reagieren auf derartige Ereignisse instinktiv mit Kampf, Flucht oder Erstarren. Wird diese biologisch angelegte Reaktion nicht vollständig durchlaufen, bleibt die mobilisierte hohe Energie im Nervensystem stecken. Körper und Seele reagieren in der Folge unbewusst, als wäre die Bedrohung noch da. Das führt zu Beeinträchtigungen und Symptomen, die nicht immer mit dem traumatischen Erleben in Verbindung gebracht werden.

In der traumatherapeutischen Arbeit mit SE werden Traumata achtsam und in einem sicheren Rahmen „neuverhandelt“. Ich werde Sie behutsam und in Ihrem eigenen Tempo dabei begleiten, die Spuren des Traumas zu erkunden und zu verarbeiten. Nicht vollendete Kampf- und Fluchtreaktionen werden zum Abschluss gebracht, die im System steckengebliebene Energie wird nach und nach entladen. Es geht nicht darum, die schmerzhaften Ereignisse erneut zu durchleben, sondern darum, dem eigenen System zu erlauben, seine natürliche Fähigkeit zur Selbstregulation und Selbstheilung wiederzufinden.

Systemische Beratung

Kein Mensch lebt für sich alleine, wir alle leben in Beziehungen – sei es in der Familie, am Arbeitsplatz, in der Ausbildung, der Nachbarschaft, im Freundes- und Bekanntenkreis… Darüber hinaus gibt es auch in uns immer mehrere Stimmen. Wir leben in unterschiedlichsten Umständen. Jedes Problem hat viele Bedingungen und viele Lösungsmöglichkeiten.

Systemisch arbeiten bedeutet, dass für die Lösungsfindung alle diese Faktoren des individuellen Systems einbezogen werden. Die Beratung kann sowohl mit Einzelnen als auch mit mehreren Personen stattfinden.